Das Sexualstrafrecht umfasst eine Vielzahl an unterschiedlichen Strafgesetzen. In den letzten Jahren hat sich die Gesetzgebung in diesem Bereich immer weiter verschärft. Dies führte einerseits zu vollständig neuen Straftatbeständen, wie beispielsweise der sexuellen Belästigung,  Auch bereits gesetzlich geregelte Straftatbestände wie zum Beispiel die sexuelle Nötigung oder Vergewaltigung wurden in den letzten Jahren überarbeitet und erheblich reformiert.

Ein Vorwurf aus dem Sexualstrafrecht wiegt immer schwer. Umso wichtiger ist es, eine frühzeitige professionelle Strafverteidigung durch eine spezialisierten Anwalt zu gewährleisten.

Das Thema polarisiert und emotionalisiert stark; viele Kollegen übernehmen solche Mandate bewusst nicht. Der Mandant benötigt in solchen Fällen aber einen Strafverteidiger, der ihm keine Vorwürfe oder Vorhalte macht, sondern ihn kompetent und mit Erfahrung verteidigt und darauf achtet, dass der Mandant ein rechtsstaatliches Verfahren erhält. Der Verteidiger muss gerade in diesen Verfahren das entsprechende Fingerspitzengefühl außerhalb und im Gerichtssaal besitzen, darf dabei aber nicht die Rechte seines Mandanten aus den Augen verlieren.

Spätestens bei einer Vorladung zur Beschuldigtenvernehmung oder wenn das Gericht Sie auffordert einen Pflichtverteidiger zu benennen sollten Sie ihren Fall an einen Spezialisten für Sexualstrafrecht übergeben. Besuchen Sie mich gern zu einem Erstgespräch. Ich biete Ihnen einen vertrauensvollen Rahmen, in dem ich mich diskret Ihrer Problematik annehme und Ihnen zuhöre. Ich ergreife erste Maßnahmen, nehme Einsicht in die Ermittlungsakten, überprüfe die Plausibilität belastender Aussagen und erarbeiten eine Verteidigungsstrategie.

Die Verteidigung in Sexualstrafsachen ist grundsätzlich als Wahlverteidiger und, ggf. bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen, auch als Pflichtverteidiger möglich.

Eine zielfördernde Verteidigung ohne Strafverteidiger im Sexualstrafrecht und ohne Kenntnis des konkreten Vorwurfs ist nahezu aussichtslos.

Obwohl es keinen Fachanwalt für Sexualstrafrecht gibt, weil diese Qualifikation nur in bestimmten Rechtsgebieten wie z.B. dem Strafrecht vergeben wird, verfüge ich dennoch über eine vergleichbare Qualifikation, da ich jährlich ca. 40 Mandate im Sexualstrafrecht bearbeite. Eine solche Erfahrung können, wenn überhaupt, nur wenige Kanzleien von sich behaupten. Vertrauen Sie daher nicht irgendeinem Anwalt, sondern meiner Expertise!

Die hochspezialisierte Vertretung im Sexualstrafrecht ist das herausragendes Leistungsmerkmal. Deshalb werde ich für die Verteidigung im auf diesem Rechtsgebiet regelmäßig auch empfohlen und bin auch landesweit tätig.

Straftatbestände:

Je früher Sie sich melden,
desto besser stehen Ihre Chancen

Wurden Sie über eine erstattete Strafanzeige, ein bereits durch die Staatsanwaltschaft eröffnetes Ermittlungsverfahren oder gar über einen schon angesetzten Hauptverhandlungstermin informiert, ist es höchste Zeit für meine Rechtsvertretung als erfahrener Anwalt Sexualstrafrecht. Zögern Sie möglichst nicht, denn mit jedem Tag, den Sie warten, können Ihre Chancen auf einen erfolgreicheren Ausgang des gegen Sie eingeleiteten Strafverfahrens sinken.


Anwalt Sexualstrafrecht Duisburg – Anwalt Kinderpornografie Duisburg

Neben Duisburg und Oberhausen betreue ich bei der Verteidigung in Sexualstrafsachen Mandanten u. a. auch in den Städten Bottrop, Castrop-Rauxel, Dinslaken, Voerde, Wesel, Dorsten, Essen, Gelsenkirchen, Gladbeck, Moers, Rheinberg, Mülheim an der Ruhr.